Mittwoch, 19. September 2018

Wollgarn - eine Welt für sich II

Hier ein kurzer Exkurs in die Wirkung unterschiedlicher Garne.
Von einem Webprojekt hatte ich etwas Kette übrig und wollte einfach die Wirkung verschiedener Garn ausprobieren.



Hier vonoben nach unten:
isländisches Einband 4,5/1, braun
isländisches Einband 4,5/1, beige
Dochtgarn 2/1, grau
isländisches Einband 4,5/1, schwarz
isländisches Einband 4,5/1, hellgrau
isländisches Einband 4,5/1, dunkelgrau
gezwirntes Wollgarn 7/2, weiß
isländisches Einband 4,5/1, weiß
isländisches Einband 4,5/1, mittelgrau



 Hier sieht man sehr schön die Unterschiede zwischen gezwirntem Garn (oben) und Einfachgarn.
Und hier ist auch sehr deutlich zu erkennen, dass der sogenannte Köpergrat (die schräge Linie, die sich durch die Bindung ergibt) verändert, wenn sich die Dicke des Garns verändert, oben ein Einfachgarn, das etwa doppelt so dick ist wie das Garn unten.
Der Köpergrat wird steiler oder flacher je nach Garn, eine häufig beobachtete Besonderheit bei  historischen Textilfunden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Die Kommentare werden freigeschaltet, es wird daher etwas dauern, bis sie erscheinen.