Montag, 7. Juli 2014

Prachtmantel - Fotoshooting

Normalerweise mache ich ja eigentlich von meinen Werken nur "Beweisfotos", wenn ein Stoff fertig ist, fürt meine private Sammlung. Deshalb achte ich da nicht so ganz auf Hintergrund, Umgebung, Fotoqualität, usw.

Weil aber in Otzenhausen inzwischen ein weiterer Fortschritt beim Keltendorf  zu sehen ist und sich auch sonst einiges dort getan hat, bin ich mit meinem Lieblingsmodel Hans dort hingefahren um meine neueste Kreation abzulichten.
Reine Materialdaten:
Rechteckmantel, ca. 160 x 250 cm, reine Schurwolle, Reseda, Krapp und Indigo gefärbt, Diamantköper mit 10 F/cm mit Musterstreifen, 4 angewebte Brettchenborten mit Streifen (zwischen 27 und 81 Brettchen)










Kommentare:

  1. Drei Mal WOW! Für den Mantel, das Model und die Location.Und wenn mein Mann an CELTOI nix zu tun hat, soll er mal die Kamera zum Glühen bringen - belebt sieht das Dorf bestimmt jetzt schon spektakulär aus :) "Miraculix, unser Druide" macht sich jedenfalls sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Die beiden zusammen sehen wirklich prächtig aus.

    LG Ate

    AntwortenLöschen
  3. Würde mich nicht wundern, wenn Hans den Mantel nicht mehr hergibt. Marled, du hast dich wieder mal selbst getoppt! Wunderbare Arbeit.

    Meine Verehrung
    Iðunn

    AntwortenLöschen
  4. Einfach supergeile strahlende Farben. Ganz tolle Arbeit! So muss Geschichte aussehn!

    AntwortenLöschen

Die Kommentare werden freigeschaltet, es wird daher etwas dauern, bis sie erscheinen.