Mittwoch, 18. September 2013

Textilien aus Hallstatt

Aus der Eisenzeit sind ja relativ wenige Textilien im Fundgut, und wenn, sind sie auch recht schlecht publiziert. Eine der wenigen Ausnahmen ist Hallstatt, wo sich Textilien unter besonderen Umständen relativ gut erhalten konnten - sie lagen unter konservierenden Salschichten im Salzbergwerk. Es gibt schon verschiedene Publikationen dazu, seit kurzer Zeit ist eine neue dazugekommen.

Grömer/Kern/Reschreiter/Rösel-Mautendorfer: Textiles from Hallstatt
Budapest 2013

Textiles from Hallstatt

Mein liebster Mann hat es mal wieder geschafft es mir schnellstmöglichst zu besorgen und heute stand es mit einem Strauß Blumen und einem lieben Zettel auf dem Küchentisch, als ich nach Hause kam.
Ich habe nur einen kurzen Blick hineingeworfen und muss sagen, ich bin begeistert.
Es bietet eigentlich kaum was Neues, so viel vorweg gesagt, aber die Aufmachung rechtfertigt den hohen Preis. Es ist durchgehend deutsch/englisch und die Bebilderung ist von hoher Qualität.
Der Textteil enthält verschiedene Themen, die auch schon in anderen Hallstatt-Textilbücher besprochen wurden, hier ergänzt um neueste Erkenntnisse.
Inhaltsverzeichnis

Für mich als Weberin ist der Katolog der Hallstatttextilen  ab S. 234 - 574!!!, aufgeteilt in Bronze- und Eisenzeit, das eigentliche Highlight dieser Veröffentlichung: alle Textilien des Fundortes Hallstatt werden auf jeweils einer Seite mit weitgehenden Informationen vorgestellt. Dabei fehlen weder Garnstärken, Spinnrichtung, Spinnwinkel, Anzahl der Fäden auf den cm noch Webmuster, detaillierte Abbildungen Microaufnahmen der Faser, zum Teil Farbstofanalyse, schematische Zeichnungen, Saumverbindung, Technik und vieles mehr, was das Textilmottenherz höher schlagen lässt!!
Es ist ein sehr spezielles Buch und sicherlich weniger als Einstieg in die eisenzeitlichen Textilien geeignet, aber für mich eine echte Fundgrube, durch die ich mich weiter mit Begeisterung wühlen werde!

Danke, lieber Hans!


Kommentare:

  1. wow! das klingt nach genau der Sorte Buch, was man sich für jede Darstellung wünscht! Ich glaube, das muss ich mir auch noch besorgen...

    AntwortenLöschen

Die Kommentare werden freigeschaltet, es wird daher etwas dauern, bis sie erscheinen.