Donnerstag, 21. Februar 2013

Röggvarfeldur II

Was macht man, wenn man krank auf dem Sofa liegt? Ich habe jedenfalls mit meinem Tablet ein wenig rumgesurft und Recherche im Netz betrieben. Und voila, es gibt einen Hinweis auf Stoff mit Faserflor (ich habe mal LEO bemüht um mir eine Übersetzung anzeigen zu lassen)
aus der Bronzezeit: Trindhoj
im 1 Jhdt. nach Chr. und zwar hier: British Museum.
die Funde von Sutton Hoo (frühes 7. Jhdt)
Des weiteren ein wikingerzeitlicher Fund aus Schottland: Kildonan, Isle of Eigg
und aus den Niederlanden,
die Handschuhe mit dieser Technik aus Island,
und allein 7 Funde in der Tabelle der anglo-sächsischen Funden von Elisabeth Crowfoot.
Sehr interessant auch die Ausführungen von Elisabeth Wincott Heckett über die shaggy cloaks of Ireland im NESAT IV, die entgegen den Modeströmungen des Festlands dort bis zum 17. Jhdt. überdauert haben.
Sogar Albrecht Dürer hat in einem Bild den 'shaggy brat' der Iren dargestellt!
Quelle. Wikimedia

Hier geht es zum III. Teil
Zurück zu Teil I

Kommentare:

  1. Marled, wie heisst das Bild von Dürer? Ich möchte es gern abspeichern, aber mit Angabe.

    Gruss
    Iðunn

    AntwortenLöschen
  2. Dürer: Irische Kriegsleute und Bauern, http://www.bildindex.de/obj00030701.html#|home

    AntwortenLöschen

Die Kommentare werden freigeschaltet, es wird daher etwas dauern, bis sie erscheinen.